Zinsen über drei Jahrzehnte

Baugeldzinsen seit 1980

Die FMH-Finanzberatung verfügt mit Zinsdaten zu Hypotheken, die bis zum Jahr 1980 zurückreichen, über das beste und verlässlichste Datenmaterial in Deutschland.

Die eigenen Zinsabfragen der FMH-Finanzberatung reichen zurück bis 1986. Zudem wurden 1986 vier wichtige Hypothekenbanken gebeten, die Daten für Baudarlehen von 1980 bis 1986 zur Verfügung zu stellen.

Wer etwa wissen will, wie sich die Festgeldzinsen seit 1994 verändert haben, findet diese Zahlen nur auf der Seite des FMH-IndeX. Das Gleiche gilt für die Zinsen der Baudarlehen, die bis zum Jahr 1980 vorliegen. Zusammen mit den Grafiken können sich Nutzer auch den Mittelwert des jeweiligen Zeitraums ausweisen lassen.

So lag etwa der Hypothekenzins von 1980 bis 1990 für eine Zinsbindung von 10 Jahren im Durchschnitt bei 8,73 Prozent. Im Zeitraum von 1990 bis 2000 waren es noch 7,69 Prozent und von 2000 bis Januar 2010 lediglich 5,01 Prozent.

Zinsfestschreibung

Zeitraum: bis